Startseite | Mineral 13/6

JOSERA Mineral 13/6 ist ein hochwertiges und besonders phosphorreiches Mineralfutter, das sich für den Einsatz bei calciumreichen Grundfutter empfiehlt. Durch eine bedarfsgerechte Vitaminausstattung, pansengeschütztes Selen, Biotin und hochwertige Mineralstoffe erfüllt das Produkt die Ansprüche von Milchviehbetrieben mit einem hohen Leistungsniveau.

Eine regelmäßige Fütterung mit JOSERA Mineral 13/6 schützt Ihre Milchkühe vor fütterungsbedingten Mangelerscheinungen und unterstützt Fruchtbarkeit, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit der Tiere.

  

  • Mehr Milchgeld durch eine optimale Wirkstoffausstattung und den Gehalt von Biotin, denn diese sichern die Klauen- und Eutergesundheit
  • Gute Fruchtbarkeit durch beste Versorgung bei hohen Leistungen
  • Sichere Versorgung durch die konkrete JOSERA-Fütterungsempfehlung von 10 g/kg TM-Aufnahme

JOSERA Mineral 13/6 eignet sich für Rationen mit hohen Anteilen an phosphorreichen Futterkomponenten (intensiv genutztes Grünland, Biertreber, Schlempe, Getreide, Soja-. Rapsschrot)

Fütterungsempfehlung: 10g/kg TM

15 kg Milch (13 kg T): 130 g
20 kg Milch (15 kg T): 150 g
25 kg Milch (17 kg T): 170 g
30 kg Milch (19 kg T): 190 g
35 kg Milch (21 kg T): 210 g

Als Leistungsfutter empfehlen wir eine Eigenmischung mit 3 % JOSERA Kraft-Mix.

Experten fragen
Zeit für Ihre Fragen!
Kontaktieren Sie uns.
+49 (0) 9371 940 174
josera@josera.de
Bestellung
Sie suchen einen Partner vor Ort?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
+49 (0) 9371 940 140
josera@josera.de
Das könnte Sie auch interessieren
JOSERA RumiN ist ein harnstoffhaltiges Spezialfutter und wurde entwickelt um Rationen mit negativem RNB auszugleichen.
  • reduzierte Futterkosten
  • hohe Milchleistung
  • einfache Anwendung
JOSERA Bovimin ist unsere Empfehlung als phosphorreiches Mineralfutter für biologische Betriebe die eine hohe Leistung anstreben.
  • biologisches Produkt
  • mehr Milchgeld
  • gute Fruchtbarkeit
Der JOSERA MineraleimerPlus ist eine zuverlässige und hochwertige Mineralstoffversorgung auf der Weide.
  • zuverlässige Verzehrsmengen
  • gesündere Tiere
  • dauerhaft frisches Produkt