DairySafe wirkt verlässlich. Davon hat sich nun auch ein türkischer Milchviehhalter überzeugt, der an zwei verschiedenen Standorten Milchkühe hält und den direkten Vergleich mit einem anderen vergleichbaren Produkt gewagt hat. Seit diesem Jahr setzt er das JOSERA Spezialprodukt JOSERA DairySafe ein, damit seine Tiere die sogenannte Transitphase fit und gesund überstehen. Und das mit Erfolg!

Der Betrieb

Es handelt sich um einen Betrieb mit zwei Standorten mit insgesamt 1.130 Milchkühen. Die durchschnittliche Herdenleistung liegt hier bei 11.300 kg Milch mit 3,9% Fett- und 3,3% Eiweißanteilen.

JOSERA DairySafe wird hier seit Anfang 2019 mit 200g/Kuh/Tag eingesetzt. Der Einsatz wird 21 Tage vor der Kalbung gestartet und bis 21 Tage nach der Kalbung fortgeführt.

Das Ziel

Der Erfolg

Durch den Einsatz von DairySafe hat sich der Gesundheitsstatus der Herde deutlich verbessert. Schon 2 Monate nach Einsatz von DairySafe traten keine Ketosen mehr auf und die Metritis-Zahlen waren deutlich rückläufig, trotz Hitzestress in den Sommermonaten. Außerdem konnte die Milchleistung erhöht werden.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Einsatz von DairySafe. Der Gesundheitsstatus unserer Herde ist ein wichtiger Faktor und seit dem Einsatz von DairySafe hat sich der Gesundheitsstatus der Herde deutlich verbessert. Wir haben seitdem keine Ketosefälle mehr und der Anteil an Tieren mit Metritis ist stark gesunken. Außerdem ist die Milchleistung gestiegen. Wir haben in einer Gruppe DairySafe gefüttert und in der anderen Gruppe ein vergleichbares Produkt vom Wettbewerb. DairySafe hat uns überzeugt!“

JOSERA Grafik zeit Referenz ohne DairySafe Vergleich
JOSERA Grafik zeit Referenz ohne DairySafe Vergleich
JOSERA Grafik zeit Referenz mit DairySafe Vergleich

JOSERA DairySafe – damit die Leber nicht fett und träge wird

JOSERA Performance für die Leber - DairySafe

Die Leber als zentrales Stoffwechselorgan ist um den Geburtszeitraum herum starken Belastungen ausgesetzt. Schnell gleitet eine Kuh in eine Ketose ab, die weitreichende Folgen mit sich bringt.

Referenz Betrieb Bornemann – JOSERA DairySafe gegen Ketose beim Rind

JOSERA Referenz Kundin Bornemann für DairySafe

Bereits nach einem halben Jahr hat sich auf dem Betrieb Bornemann, mit dem Einsatz von DairySafe, die Ketose-Häufigkeit deutlich verringert. Mit DairySafe starten die Kühe fitter in die Laktation.”


Kontakt & Service

Wünschen Sie detaillierte Informationen oder produktspezifische Service-Leistungen? Je genauer Sie angeben was Sie interessiert, desto besser können wir darauf eingehen. Sie können direkt über uns keine Ware beziehen. Gerne teilen wir Ihnen den Josera-Händler in Ihrer Nähe mit.

 
 
Service-Hotline:
8 - 17 Uhr: +49 (0) 9371 940 174