Der Einsatz von Josilac erfolgt in über 25 Ländern quer über den Kontinent. Dabei gilt es, die zukünftigen Herausforderungen in der Milcherzeugung zu berücksichtigen: Konzentration auf zukunftsfähige Einheiten, größer dimensionierte Erntemengen und Siloanlagen, kürzere Ernte- bzw. Bergefenster durch schwankende Wetterbedingungen und hochwertiges Grundfutter verlustarm verfüttern.

Turbo Effekt

Um all die Herausforderungen in der modernen Landwirtschaft bewältigen zu können, bietet JOSERA als weiteren Meilenstein der stetigen Entwicklung, zu Beginn des Frühbezuges für 2016 diverse Neuheiten an.

Die bewährten Produkte Josilac classic und Josilac grass werden um den TURBO-Effect erweitert. Der TURBO-Effect charakterisiert die Fähigkeit, rasant, schlagkräftig und konkurrenzstark Milchsäure zu bilden. Dadurch sinkt der pH Wert im Vergleich zu unbehandelten Silagen schneller und tiefer.

Für die Ernährung wichtige Nährstoffe, insbesondere das hochwertige Protein, werden geschützt und können von der Kuh effizienter in Milch transformiert werden.

JOSILAC Grafik zeigt den Gärverlauf der Silage

SAFETY-Effect

Neben der verbesserten Fermentation ist die Stabilität der Silage ein sehr wichtiger Faktor. Hier bietet JOSERA mit dem SAFETY-Effect in Josilac ferm und Josilac extra mehr Schutz vor Nacherwärmung und Schimmelbildung. Mit dem SAFETY-Effect werden gerade die empfindlichen Silagen (hoher Anteil an leicht löslichen Kohlehydraten, höherer TS-Gehalt, hoher Futterwert) abgesichert – die aerobe Stabilität steigt, das Futter wird kühl und frisch der Kuh vorgelegt.

SYMBIOSIS-Effekt

Als Symbiose der beiden Effekte, TURBO + SAFETY, bietet JOSERA den SYMBIOSIS-Effect in Josilac combi an. Somit sind zwei Wirkungsrichtungen, ein verbesserter Gärverlauf und eine höhere aerobe Stabilität, in einem Produkt vereint.

Der SYMBIOSIS-Effect ist jedoch mehr als die Summe der Effekte, die einzigartige Stammkombination ermöglicht ein dynamisches System an homo- und heterofermentativen Wirkungen, welche sich gegenseitig fördern und kontrollieren und damit eigenständig für den jeweiligen Einsatz abgestimmte Ergebnis erzielen.

Zudem kann der SYMBIOSIS-Effect in Josilac combi in sämtlichen Siliergütern wie Wiesengras, Silomais oder Ganzpflanzensilage zum Einsatz kommen.

JOSILAC Silage im Vergleich mit Siliermittel

Fazit

Der Anwender von Josilac kann somit auf ein abgestimmtes System hochwirksamer und effektiver biologischer Siliermittel zurückgreifen, dadurch eine qualitative Silage nicht dem Zufall überlassen und sein Grundfutter effizient und wirtschaftlich erzeugen.

Josilac – Silage gestalten


Ich habe ein anderes Thema gesuchtGar nicht hilfreichNicht hilfreichEher hilfreichSehr hilfreich (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

Hochwertiges Grundfutter – ein wichtiger Schritt!

Vorbereitung Grassilage Josilac

Matthias Augst führt einen Betrieb in Helmenzen zusammen mit seinem Vater Helmut und seiner Frau Silke in der Augst GbR, mittlerweile in der siebten Generation. Lesen Sie worauf er beim Grundfutter Wert legt!

Der Weg zu einer optimalen Grassilage

JOSILAC Mitarbeiter, Silage Test

Das Grundfutter ist der wichtigste Baustein der Milchviehfütterung. Verbunden mit hohen anteiligen Kosten bei der BZA im Bereich Milchvieh, ist sehr darauf zu achten, dass man hohe Qualitäten an Grundfutter erntet.


Kontakt & Service

Josilac® wird exklusiv vertrieben durch die Grundfutterspezialisten von FarmCHAMPs. Besuchen Sie unseren Shop unter https://www.farmchamps.de/josilac-uebersicht. Kontaktieren Sie uns gerne, um einen unserer vielen Partner in Ihrer Nähe zu finden.



Auch bei weiteren detaillierten Informationen oder produktspezifischen Service-Leistungen, wie etwa einem Silocontrolling, helfen wir Ihnen gerne weiter. Melden Sie sich gerne bei uns.

+49 (0) 9371 94993 - 2900
www.farmchamps.de
service@farmchamps.de